KinesioTaping

Bild Kinesio-Tapping

Die Funktionelle Verbandstechnik, auch Taping oder Tapen genannt, ist eine seit vielen Jahren in der Praxis bewährte Versorgungs-Methode. Das KinesioTaping bietet maximale Stabilität bei gezielter funktioneller Mobilität.

Einsatzbereiche des Tapings:

  • Prophylaxe
  • Erstversorgung
  • Therapie und Rehabilitation von Verletzungen
  • Erkrankungen und degenerative Veränderungen am Bewegungsapparat